Über uns

D. Fankhauser AG Metallbau-Schlosserei

Die 1984 gegründete D. Fankhauser AG beschäftigt heute 4 Mitarbeiter. Als lokales Metallbau- Unternehmen und Schlosserei sind wir fest mit der Region Zug verwurzelt. Die ehemalige Einzelfirma wurde 1998 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.

Unser Kerngeschäft sind der Metallbau und die Schlosserei. Insbesondere sind wir spezialisiert auf die Herstellung von Wintergärten, Balkonverglasungen, Treppen, Geländer und Türen. Auf unsere Eigenentwicklung des Fahrradständers «Velo-Rondomat» sind wir besonders stolz, denn damit lassen sich bequem und einfach bis zu 25 % Stellplatz einsparen.

Unseren Fokus legen wir auf die Qualität unserer Arbeit sowie den fairen Umgang mit unseren Kunden. Dazu gehören individuelle Kundenbetreuung, fachmännische Beratung, professionelle Ausführung und Abwicklung der Aufträge. Damit erreichen wir ein kontinuierliches und nachhaltiges Geschäftswachstum. Ein wichtiges Anliegen ist uns die Lehrlingsausbildung. So bieten wir jungen Leuten die Möglichkeit, diesen schönen und zukunftsorientierten Beruf zu erlernen.

Team


Daniel Fankhauser jun.

Inhaber und Geschäftsführer

Mail senden >>>
Tel. 041 741 23 60






Nicole Toniolo

Sachbearbeiterin

Mail senden >>>
Tel. 041 741 23 60





Christoph Kisling

Metallbauer







Marco Müller

Metallbauer







Unser Produkt- und Leistungsangebot

Unsere Leidenschaft gilt dem Metallbau und der Schlosserei. Davon angetrieben stellen wir für Sie in unserer Werkstatt in Steinhausen hochwertige und kreative Metall-Produkte her. Unser Produktangebot reicht dabei von Türen, Treppen, Geländer, Handläufe und Staketen bis hin zu Balkone, Wintergärten, Unterstände, Vordächer sowie Metall-Glas-Kompositionen.

Foto

Türen und Schaufensteranlagen

Foto

Treppen und Podeste

Foto

Geländer

Foto

Treppenhandläufe

Foto

Vordächer

Foto

Unterstände

Foto

Diverse Metallbau-Arbeiten

Velo-Rondomat & -Wandomat

Der VELO-RONDOMAT ist sehr bescheiden in seinen Platzansprüchen. Ganze 2,6 Meter im Durchmesser und 2 Meter Raumhöhe genügen, um 12 Velos ordentlich zu versorgen. Der VELO-RONDOMAT ist immer zugänglich, weil er drehbar ist; er kann festgeschraubt oder freistehend aufgestellt werden. 

Der VELO-RONDOMAT ist mit den 12 automatischen Aufzugvorrichtungen ganz einfach zu bedienen:

Velo aufhängen
Das Vorderrad am Aufhängearm in Bügel einhängen. Das Fahrrad zurückziehen, bis sich der Arm nach oben bewegt. Nun wird das Velo automatisch hochgezogen; anschliessend das Hinterrad in die Schiene einführen.

Velo wegnehmen
Das Fahrrad am Lenker und Sattel fassen und zurückziehen, bis der Arm des Rondomats ganz unten ist. Nun kann das Velo ausgehängt werden; der Arm bleibt unten für den nächsten Benutzer.

Prospekt Velo-Rondomat & -Wandomat (PDF)

VELO-WANDOMAT - für einzelne Velos

Der VELO-WANDOMAT funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie der VELO-RONDOMAT. Er wird an Wänden montiert – bei schmalen Räumen und Garagen ist die Montage auch schräg zur Wand möglich; die zusätzlichen Konsolen sind in der Lieferung enthalten.

Montageskizze zum Herunterladen (PDF)






Kontakt

D. Fankhauser AG
Metallbau-Schlosserei
Sumpfstr. 13 / Chollerpark
6312 Steinhausen

Tel: +41 41 741 23 60
Fax: +41 41 741 20 70
E-Mail senden >>>

Kontaktformular







Datenschutzhinweis: Ihre Angaben werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Weitere Informationen zur Verarbeitung sowie zum Widerrufsrecht finden Sie in der Datenschutzerklärung.